Montag, 1. Januar 2018

MODISH MATRONS #19 WARM IN KNITS JANUARY


h a p p y  n e w  y e a r
✨ 🌟 🎉 🎈✨ 🎉 🌟 


echte norweger - alle aus 2.hand






hier gehts zu den hoffentlich kuschelig warm angezogenen modischen matronen 
natalia und tina



argyle-karo und wollene leggings
(lange männer-sport-unterhosen)


g e s t r i c k t e s

warme stricksachen sind das januar-thema, ausgerufen von tina. der bahnwärter meinte: *ist ja ein home run für dich*

und ja - ohne warme strickwaren in form von pullovern, jacken, leggings, mützen, handschuhen, schals, socken und stulpen etc. wäre ich ganz schön nackig.
und würde 2/3 des jahres ziemlich oder sehr frösteln....

ich hatte schon pläne geschmiedet wie ich meine wolligen lieblinge präsentiere - dann kam die influenza dazwischen. während ich das hier tippe liege ich immernoch platt auf dem rücken - an fotos nicht zu denken. also habe ich das archiv durchforstet:





die gegensätzlichsten strickjacken - oben grobe wolle in dickem zopfmuster in überlänge - unten feinstes merino in elegantem glattstrick mit zartem muster bedruckt.
(strauss vor 10 jahren / vintage)
(grauer rock & schleifenbluse - von mir)






einer der stars:
trachtenstrickjacke aus den 30er jahren - handgestrickt
(röcke & rotes kleid von mir / grünes kleid - vintage / grobstrick-jacke - 2.hand)






handgestrickter norweger - irre warm - auf dem bild mit dem maya-rock sind -5°c und heftiger windchill...
(bleistiftröcke - von mir) 
(accessories & pelz - 2.hand)








nicht wegzudenken sind wollene stricksachen beim wandern und beim winter- und sommersport!
(beiger wollpulli - mal neu gekauft - nicht wg. der farbe sondern weil er technisch perfekt für draussensein ist)
(karo-rock - vintage)
(ski- wie paddelpulli - vintage, skihose aus loden - von mir)







zugegeben - voluminöse strickwaren und üppige röcke zusammen sind eine stiltechnische herausforderung - aber das ergebnis lohnt die mühe.....
(cape & lila pulli - mal neu gekauft)
(grauer tweed-rock - von mir/ bunter rock - vintage)

ja - das ist später mai - die eisheiligen machten den einsatz norwegischer lammwolle nötig!





auch schwierige kandidaten wie aran-pullover werden gnadenlos intergriert!
(aran-pulli - 2.hand)
(petrolfarbene röcke - von mir/ roter rock - 2.hand/ mantel vintage)





....und auch an kühlen frühsommertagen leistet gestrickte wolle 
- bild oben mit leinenanteil - 
gute dienste......
(strickwaren - vintage o. 2.hand / rock & kostüm - von mir/ bluse - indien)





zum schluss die geheimwaffe: knielange merino-leggings - im fertigen anzug unsichtbar, wärmen sie da wo´s gebraucht wird!



für alle die sich aus waschtechnischen gründen vor wollstrick fürchten - es gibt keinen grund dafür!
alle hier gezeigten teile waren schon zum zeitpunkt der fotos jahre in meinem gebrauch und sie sind es immernoch - in 1A zustand.
mit ein bisschen schmalz zwischen den ohren ist die pflege der wolligen strickwaren gar kein problem.

tut der umwelt - und damit euch! - einen gefallen und kauft kein polyester-strick oder fleece!
#microwaste
es geht tatsächlich komplett ohne - wirklich!


Kommentare:

  1. Hachjaaaa..... wenn ich DIESE Bilder sehe, dann weiss ich, warum ich Stricksachen liebe! Das sind alles wirklich wunderbare Kombis, und erst die Strickteile machen sie schlussendlich zu dem, was sie sind! (Achja: Und die, die drinsteckt. Natürlich!) Der schwarze Norweger ist der Knaller überhaupt, und ich mag auch dieses Bild am Kachelofen wahnsinnig gerne. Siehst ein bisschen aus wie eine Trümmerfrau- aber wie eine sehr chice und hübsche! ;oD
    Wollteile zu pflegen macht mir auch keine Angst: Erstens wasche ich sie nur alle Jubeljahre mal, und auch nur dann, wenn's wirklich nötig ist, meist reicht auslüften dicke. Meinen Islandpulli hab ich im Leben noch nie gewaschen, und den hab ich bestimmt schon an die 30 Jahre! Falls es dann doch mal sein muss: Die heutigen Wollwaschprogramme sind äusserst schonend, dann liegend trocknen lassen- perfekt!
    Früher, als kleines Mädchen, hab ich die Wollstrickstrümpfe aber sowas von gehasst! Die kratzten und juckten mördermässig! Heute könnte ich Wollpullis problemlos auch auf der nackten Haut tragen, ziehe aber trotzdem gerne ein dünnes Baumwollshirt drunter.
    So! Und jetzt wünsche ich den beiden BWärterinnen und dem BWärter einen frohen 1. Tag im 2018- bis bald!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaach...wie unaufmerksam von mir!! Natürlich wünsche ich dir weiterhin gute Besserung, die sich doch bitte mal ein bisschen beeilen möchte!! ;oD

      Löschen
    2. danke liebe hummel - es wird tatsächlich stündlich besser - heute 6km spaziert durch den wald!
      trage grade einen einfachen norweger auf der nackten haut -
      (wie das klingt! ;-DDD) - und es ist herrlich! kribbelt ein bisschen aber ist wunderbar trocken und warm - obwohl wir den ganzen tag nicht geheizt haben und jetzt wegen anheizen alle löcher offenstehen. baumwolle trage ich im winter nur noch ganz aussen (rock/jacke) - wenn überhaupt.
      BWinnen-drückers! xxxxxx

      Löschen
  2. Beautiful collection of photos from all different seasons and activities, Beate! Of course, with your lifestyle and location knitwear is a necessity, and your collection of wool sweaters and cardigans is impressive! I also love the merino wool leggings, I'm sure they are cozy, and that's exactly the way we wore leggings under skirts back in Siberia, all my childhood and youth. I don't think I had wool ones, just acrylic ones, with cotton tights under them. Ours were long leggings, with short ones you'd not survive! :) Then tall boots or valenki on an especially cold day, -30C or more, and a long coat or fur coat. I am so glad I don't have to dress for that climate anymore!

    I hope you are feeling better, and thank you for this gorgeous post! I am especially partial to the red Norwegian sweater with berry motif. The black with colorful ornaments is also my favorite, especially with that gorgeous folksy skirt!

    Lots of love in the New Year!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you very much!!
      yep - its much better now! took a long walk today!
      thankfully we don´t have -30°C - the maximum was once -28°C at night. but that was 5 years ago and i believe every winter is warmer than the last now.......
      so the short leggings will do - especially as they are worn with woolen knee socks if its under zero :-D
      hugest hugses! xxxxxx

      Löschen
  3. Wow, jetzt musste ich erstmal eine ganze Weile nur auf- und abscrollen... und in "oh!"-Rufe ausbrechen!!! Das rote Kleid, die Trachtenjacke und die Wanderschuhe sind der Hammer und mein absolutes Lieblingsoutfit. Aber das war keine leichte Entscheidung, glaub mir! Die anderen Outfits sind auch wunderschön... weißt Du was ich von Dir gelernt habe, ist vor allem, wie toll und modern Mustermix, "traditionelle" Trachtenteile und Naturfasern wirklich aussehen können! Ach ich bin immer ganz hin- und weg und werde mir natürlich so einiges von Dir abkupfern... ;-D
    Gesundheitlich wünsche ich Dir natürlich alles Gute, erhol Dich gut, dass Du bald wieder gesund bist - aber bei der Mode-Influenza darfst Du mich gerne weiterhin anstecken :-D
    Alles Liebe für 2018 und natürlich weiterhin so sprudelnde, ungewöhnliche und kreative Ideen wünsche ich Dir!
    <3 Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir und freue mich riesig dass du im blogland aufgetaucht bist - du bist sehr inspirierend, nicht nur mode-mässig!!
      der anzug ist auch einer meiner liebsten - aber es ist auch das foto - da stimmts einfach: die pose, das alte haus, der wind im rock.... :-D
      ein modisches 2018! xxxxx

      Löschen
  4. Herrjeh Liebes, erstmal gute Besserung und einen dicken Drücker!
    Hach wie schön, ich wusste das wird toll! Du hast die schönsten Stricksachen und wenn ich sie sehe will ich sie auch... bis ich dran denke, dass Du unempfindlich bist und bei mir aber nicht das gerinste bisschen kratzig sein darf. Ich kann gar nicht sagen was mir am besten gefällt... mir gefällt Alles!
    Glückliches gesundes frohes neues Jahr für euch!
    <3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hat schon gewirkt!
      dafür kriege ich die motten in plasteteilen die grösser als ein BH sind..... schüttel!
      ;-D
      danke dir! xxxxxx

      Löschen
  5. 🎉 ✨🎈✨ 🎉 🌟 ✨happy new year liebe Beate, ohhhhh...wouww..welch ein Post -!!!mit Star - Bildern, wunnebar wie du mit fleigenden haaren und wehendem Schwarzrock auf enen zukommst, bezaubernd - entzückend. ich muss wirklich sagen liebe Beate du bist - man kann es nicht anders sagen - ein absoluter Rock & Kleidertyp par Ecellance, es sind wunderschöne Bilder von den NORWEGERN - die ein Traum sind! - den Röcken und Pulowern die eine super Figur - in dem weißen von hinten lang hast du eine Traumtailie:-)machen.
    die noch damals langen hellen Haare sind eh der HIngucker schlechthin - kurz und bündig ein toller Post mit einer Flut wunderschöner Bilder von dir.
    Wie wars bei Euch? gut?- ruhig und schön oder gabs viel am Himmel zu sehen.
    Hier hielt es sich dieses Jahr in Grenzen - im Gegensatz zum letzten Jahr. meine Gäste auf dem Stellplatz waren gut erzogen und haben keinen Krach gemacht während die Nachbarn von rechts 2 Häuser weiter tobten, lärmten und Grüße in den Himmel schossen, da hab ich natürlich Bilder gemacht. Wegen der Katzen gibts bei mir natürlich keinerlei Krach, die würden sich eh- untermeinemrock- verkriechen wie Julchen die damals schon diese Unruhe und den vielen Lärm nicht mochte.
    Ein gutes neues erfolgreiches und schönes neues Jahr für dich...
    herzlich Angelface (noch a`weng müd"!:_)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlichen danke liebe angel!!!
      hier war es friedlich - wir haben ja eh keine direkten nachbarn, zumindest im winter nicht. die 500m entfernte berghütte hatte eine knallfreudige besatzung, aber das hat kaum gestört. lissy findet knallen auch blöd, aber ist eben doch auch eine heldin!
      alles liebe! xxxxx

      Löschen
  6. Wunderschön, was Dein Fundus so hergibt, ein richtiger Schatz. Zumal es immer weniger von diesen schönen, gut gemachten Wollteilen gibt. Die bunten Röcke kombiniert mit den Musterpullovern sind meine absoluten Lieblinge. Ich wünsch Dir gute Besserung liebe Beate und alles Gute im neuen Jahr.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir! auch dir alles liebe und gute und ein wunderbares neues jahr! xxxx

      Löschen
  7. Ja, Wollsachen sind ganz Deins! Sie wissen es und stehen Dir großartig. Welche Auswahl und immer ganz Dein Stil!
    Da kann der Winter noch kommen!
    Gute Besserung Dir und ein leichtfüßiges und heiteres Jahr 2018,
    wünscht herzlich, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! auch dir ein gutes, schönes & glückliches 2018! xxxx

      Löschen
  8. How awful to have been struck with flu, especially during the festive season! Hope you're feeling better soon. Of course, the BW was right and this was a home run for you. You were quite lucky Tina chose this theme, as you only had to dip in your archives to come up with a multitude of outfits, cosy, comfortable, as well as elegant, featuring your beloved wool garments. Would you believe I have a very similar cardigan to the one you're wearing in photos no. 5, 6 and 7? Have a wonderful 2018! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank your ann!!
      i think i remember that cardigan! we should do a "twin post" with the cardis, green jackets and yellow berets - just need to find matching bottoms in our closets.
      hugs! xxxxx

      Löschen
    2. That's a great idea, Beate! I'll see if I can dig up a similar skirt to one of yours. But if I'm to wear the cardigan plus a jacket, it'll have to be a lot colder than it is now. I can feel a hot flush coming on just thinking of it ;-) xxx

      Löschen
  9. Ja hallo, das ist ja wirklich ein echter Homerun für dich ;-) Und was für eine wunderbare Recycling-Foto-Sammlung, da wird mir ja ganz schwindelig vor hoch-und runterscrollerei, um herauszufinden, was mein Favorit ist - jetzt weiß ich es, eindeutig die Trachten-Strickjacke mit der schönen blauen Schößchen-Schleife. Mir sind Trachten sonst sehr fremd, aber die mag ich! Platz zwei ist das stolze Foto von der Eisheiligen und der rote Rock auf Platz 3 ist ein toller Hingucker.
    Falls du mal ein Ranking der tollsten Fotos auf deinem Blog machst, vote ich schon mal für das Bild, auf dem du in roter Robe oben auf einer Treppe (ein Schloß?) stehst, frag mich nicht, in welchem Post das war, aber ich habe es noch in guter Erinnerung, weil es mich sehr an die Ästethik der SIBYLLE-Fotos erinnert hat.-
    Wie stehst du eigentlich zu Woll-Walk-Stoffen? Hast du auch gewalkte Sachen? Und wie groß ist eigentlich dein Kleiderschrank (-zimmer, -scheune?)
    Ich wünsche dir eine schnelle Besserung deiner Influenza und schicke ganz liebe Grüße an die Elbe!
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-DDD
      annett - du bist so süss! merci!!
      ich habe etliches aus loden - also gewebte und dann gewalkte wolle. diesen strickwalk mag ich nicht so gern - zu steif für oberteile und zu schlabbrig für röcke und kleider. und nie in kühlen farben verfügbar - offensichtlich geht man davon aus, dass frauen, die öko-stoffe mögen, nie winter(farb)typen sind ;-P ausserdem ist strickwalk nicht sehr haltbar.
      mein schrank ist ein gewöhnlicher 2-türer mit aufsatz(da schlummert die jeweils andere saison drin) + 2 kommoden für strickwaren, wäsche, tücher etc..... :-D
      mäntel natürlich extra!
      flu ist weg - bin fast wieder fit!
      alles liebe in den hohen norden! xxxxxx
      p.s.: meinste das:http://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.de/2015/11/expressionismus-und-und-coole-mucke.html

      Löschen
    2. Ja genau, das Foto meinte ich! Liebe Grüße
      Annett

      Löschen
  10. Was für ein beeindruckendes Strickmoden-Programm! Kein Wunder, das der Bahnwärter vom Homerun sprach. Ich vote 1. für das Eisheiligenfoto, 2. für das Foto, auf dem Ihr Zwei auf dem Baumstamm hockt und farblich hätte mir das Bild mit der Schlange auch gefallen. Wenn die Schlange nicht drauf wäre ;-)
    Gute Besserung für den Rest der Grippe und ein feines Jahr 2018 im BWH.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was hast du gegen die schlange - die ist doch hüsch :-D
      ich danke dir! xxxxx

      Löschen
  11. Happy New Year! I hope you're recovering from that horrible flu and feeling your fabulous self again very soon!
    what a glorious round-up of cosy yet stylish knits. You're enough to make a knitwear phobic start embracing the woollens! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i do! its better already.
      can´t wait to see you in a proper fair isle sweater ;-D
      xxxxx

      Löschen
  12. Sag ich doch, Wolle und Waschen ist kinderleicht! man muss nur auf den Waschzettel gucken bzw. aufs richtige Programm der "Minna" (so heißt die bei uns)Ich hätte noch ein paar echte Isländer abzugeben, bestünde Interesse bei dir? Dann mache ich mal Fotos. ich hab den Kleiderschrank aufgeräumt und bin zur Erkenntnis gekommen, die wären bei dir besser aufgehoben. Da ist auch gestricktes Unterkleid dabei aus allerfeinster Schafwolle. Was meinste?

    Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr!!!
    Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau! und ja - der skipulli ist der kracher - alpakawolle, aus peru. 2.hand natürlich.
      isländer! ich wollte schon immer einen! finde die so toll und fand hier keine echten. mail ist unterwegs.
      danke dir! xxxxx

      Löschen
  13. Mein Voting fehlte - eindeutig der Skipullover in Hellblau mit Blümchen! Den finde ich überaus kitschig schön "Herzchen"
    LG

    AntwortenLöschen
  14. du glaubst gar nicht, wie sehr ich dich um deine wollpullover und -röcke beneide. ich habe nicht ein einziges wollenes teil mehr im schrank, denn allein schon das berühren eines solchen löst bei mir LEIDER größtes schütteln und dann jucken und kratzen aus. es ist furchtbar eine wollallergie zu haben und nur baumwolle tragen zu können. nicht mal darüber geht wolle inzwischen mehr, sie juckt durch alles durch und macht rote und frieselige haut. falls jemand ein rezept weiß: her damit!!
    ich bin von diversen deiner zusammenstellungen fasziniert, aber hellauf begeistert von der kombination mit dem grünen rock. und das foto von herrn und frau bahnwärterhaus auf dem baumstamm ist wunderbar!
    liebe grüße und ein fabelhaftes neues jahr im bahnwärterhaus!!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. arme mano! ich hab mal recherchiert - auf wolle an sich ist man nicht allergisch. aber es gibt an der wolle natürlich X allergieauslösende stoffe - die aber nicht an aller und jeder wolle. und dann gibt es noch eine physikalische unverträglichkeit - sprich die haut reagiert überempfindlich auf den reiz.... hilft es dir wenn ich dir sage dass mich die wolle auch kratzt und juckt - ich das aber gar nicht schlimm finde sondern grade schön? fördert sozusagen die durchblutung der haut und macht damit extra warm :-D
      ich bin ja die mit den rosskuren - habe mir meine höhenangst schon als kind abtrainiert mit auf bäume klettern und meine arachnophobie hab ich auch halbwegs im griff durch konfrontation (die lässt sich hier draussen aber auch nicht vermeiden).
      ob das was für dich ist weis ich allerdings nicht :-D
      danke für die guten wünsche!
      xxxxx

      Löschen
    2. du bist ja lieb! danke für deine recherche! leider ist es bei mir mit den jahren immer schlimmer geworden. früher konnte ich noch wollpullover über baumwollhemden anziehen, das geht heute auch nicht mehr. aber vielleicht liegt es tatsächlich an den "zusatzstoffen". wenn ich mal im sec hand einen gebrauchten alten schal o.ä. finde, probier ich es mal wieder aus. oder aus dem bioladen...
      lg, mano

      Löschen
  15. da hast du aber eine pralle Auswahl an Pullovern ;)
    Wollstricksachen sind nicht so meins..
    vor allem nicht wenn sie kratzig sind
    und waschen tu ich sie mit Hand ;)

    ich möchte euch dreien noch ein frohes neues Jahr wünschen
    mit vielen tollen Momenten
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. I hope you are feeling better soon. These are a lovely assortment of woolens, cheerfully worn in the worst of weather.

    AntwortenLöschen
  17. der schönen vintage-mode-frau wünsche ich ein gutes neues jahr!

    AntwortenLöschen
  18. Mist. Irgenwie ist mein Kommentar mit meinen Genesungswünschen im Blogger-Nirvana verschwunden.
    Ich hoffe Du bist zwischenzeitlich über dem Berg?
    Dein Mann hat recht. Das ist Dein Thema. Und Dein Fundus riesig. Schöne Bilder. Toller Stil für Dich.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jojo - allet jut :-D
      und dein komment hats auch geschafft nun - danke!
      xxx

      Löschen
  19. Liebstige Beate,
    ich hoffe, inzwischen geht es dir schon besser!!! Was die Aussage des Herrn BW betrifft - *ist ja ein home run für dich* - ungefähr das ging auch mir im Zusammenhang mir dir bei dem Thema durch den Kopf. Ich hätte ja ursprünglich auch auf DICH als Kreateurin dieses Themas getippt. Mein LIeblings-Outfit von dir hier ist das von den Eisheiligen, das würde ich GENAU SO auch gern selber tragen. Ich weiß nicht, ob du meinen Kommentar zu deinem letzten Kommentar gelesen hast, aber mein Lochpulli ist tatsächlich geSTRICKT - du kriegst mal eine Nah-Ansicht...
    Liebste Wünsche für 2018 und vor allem jede Menge GESUNDHEIT ins BWH! Und natürlich Lisbethkrauler!
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen